Vielfalt die Begeistert
Qualität
die Überzeugt


zum Shop

Wir bieten über 50 Geschmacksrichtungen an

Unser Portfolio an LIquidgenüssen reicht von Amaretto über Erdbeer-Menthol bis hin zu Waldmeister – Ob Sie Tabakliebhaber oder Furchtfan sind, wir haben für jeden Gaumen den richtigen Geschmack. Sie können sich auch gerne mit Ouzo an einen griechischen Strand entführen lassen oder mit unserem Rum-Liquid karibische Piraten besuchen. Aber auch Klassiker wie Vanille, Heidelbeer und Menthol haben wir natürlich in unserem Sortiment.

Ist Ihr Lieblingsgeschmack doch nicht dabei? Wir erweitern laufend unser Produktsortiment und beachten dabei Ihre Wünsche. Bitte sprechen Sie uns an!

Inhaltsstoffe

Jedes happy liquid besteht aus nur 4 bzw. 5 Komponenten:

  • Propylenglykol (PG)
  • pflanzliches Glyzerin (VG)
  • bidestiliertes Wasser
  • Aroma (natürlich / naturidentisch)
  • Nikotin (außer bei “zero“)

Wir verwenden ausschließlich Zutaten, deren Reinheit den Vorgaben der entsprechenden Arzneibüchern (DAB, EU, Ph, USP) entspricht. Nur so, können Sie jederzeit beruhigt und sicher dampfen.

Wenn Erdbeer drauf steht, dann schmeckt es auch nach Erdbeer.
Besser geht's nicht.

Werner Maier

happy liquid gibt es in 5 Nikotinstärken

Ganz nach dem Motto “Jedem Dampfer seine Stärke”, bieten wir unsere Liquids in 5 unterschiedlichen Nikotinstärken an. Von “zero”, für das alleinige Genießen des puren Aromas, bis hin zu “high” für diejenigen, die es gerne etwas stärker haben.

  • zero (0mg Nikotin) zum Genießen des puren Geschmacks.
  • “extralow” (3mg/ml) für sehr geringen Nikotinbedarf (nur in der Subohm-Linie).
  • low (6mg/ml) für geringen bis normalen Nikotinbedarf.
  • medium (12mg/ml) für normale bis mittelstarke Raucher.
  • high (18mg/ml) für starke Zigarettenkonsumenten.

Unsere verschiedenen Nikotinstärken können Sie ganz einfach und sicher an den Etikettenfarben sowie am vorschriftsmäßigen Aufdruck erkennnen. Selbstverständlich verwenden wir für unsere Liquids ausschließlich pflanzliches L-NIkotin in reinster Pharmaqualität.

Bitte beachten Sie, dass nicht jede Nikotinstärke mit jeder Basen-Zusammensetzung erhältlich ist.

Mehr zu Nikotin und Nikotinstärken erfahren Sie hier:

Nikotin & Nikotinstärken

 

hl_nikotin

PG- und VG-Produkte

Wir verwenden 3 selbstentwickelte Liquidbasen für unsere Produkte:

  • PG-Basen (bestehen aus 80% Propylenglykol, 10% pflanzlichem Glyzerin und 10% bidestilliertem Wasser)
  • VG-Basen (bestehen aus 60% pflanzlichem Glyzerin, 20% Propylenglykol und 20% bidestilliertem Wasser)
  • Subohm-Basen (bestehen aus 70% pflanzlichem Glyzerin und 30% Propylenglykol)

Dadurch können wir für jede unserer Aromenmischungen das beste Dampfverhalten und die beste Aromaentwicklung garantieren. Sie können die jeweils verwendete Mischung am Zusatz (PG), (VG) oder (Ω), sowie direkt am Etikett erkennen.

Sie möchten gerne mehr zum Unterschied zwischen Propylenglykol (PG) und pflanzlichem Glyzerin (VG) erfahren? Hier entlang:

PG & VG Varianten

happyliquid-Basen

Auszeichnungen

European Free Vaping InitiativeEuropean Free Vaping Initiative
Dartsch Scientific 2014Dartsch Scientific 2014
Made In GermanyMade In Germany
Shop mit DTFShop mit DTF
Zertifikat 2Zertifikat 2

 

Häufig gestellte Fragen:

  • +

    Welche Liquids sind zum Umsteigen vom Rauchen besonders geeignet?

    Hier entscheidet Ihr persönlicher Geschmack! Allerdings bevorzugen Neu-Dampfer sehr häufig Tabakgeschmäcker.

  • +

    Worin unterscheiden sich PG und VG Liquids ?

    PG Liquids können feine Aromen sehr gut transportieren, VG Liquids dämpfen etwas die Intensität und sind bei kräftigen Aromen besser geeignet.

  • +

    Wie hoch ist der Verbrauch bei Liquids?

    Der Verbrauch ist stark abhängig von der verwendeten Hardware und den individuellen Dampfgewohnheiten.

  • +

    Welche Nikotinstärke ist für mich die Richtige?

    Wir empfehlen für den normalen Raucher ein "medium" Liquid.
    Nur sehr starke Raucher benötigen "high". Man kann (anders als bei der Tabakzigarette) einfach einen Zug mehr oder weniger machen, um das perfekte Nikotinlevel für seinen Körper zu erreichen.